Da eine Wohnung als besonders zu schützender Raum gilt, liefert das Mietrecht die Grundlagen für die Gestaltung eines Mietvertrages, für die Nutzung einer Wohnung und auch für die Kündigung eines Mietvertrages. Grundsätzlich können sowohl Mieter als auch Vermieter ein Mietverhältnis fristgerecht und fristlos beenden. Der Vermieter muss jedoch ein berechtigtes Interesse an der Kündigung erklären, das beispielsweise dann gegeben ist, wenn er Eigenbedarf anmeldet oder der Mieter in besonderem Maße gegen die Vereinbarungen im Mietvertrag verstößt.

Eine fristgerechte Kündigung durch den Mieter ist unter Einhaltung der vereinbarten Kündigungsfrist immer möglich, die Gründe müssen nicht zwingend erläutert werden. Eine Ausnahme besteht nur bei einem Zeitmietvertrag, da dieser ohnehin an einem festgelegten Zeitpunkt endet. Eine fristlose Kündigung durch den Mieter setzt einen schwerwiegenden Grund und meist auch eine vorausgehende Frist zur Beseitigung der Mängel voraus. Voraussetzung für eine wirksame Kündigung ist, dass diese schriftlich verfasst und handschriftlich von allen unterschrieben wird, die auch den Mietvertrag unterschrieben haben, dass diese für die Zukunft ausgesprochen wird und nicht an Bedingungen geknüpft ist. Die Kündigung wird dann wirksam, wenn sie dem Empfänger vorliegt.

 

Wohnung Kündigung Vorlage laut Mietrecht

Vorname(n) Nachname(n)
Anschrift
PLZ Ort
Ort, das Datum

Vermieter
Anschrift
PLZ Ort

Wohnungsnummer / Lage oder Bezeichnung der Wohnung

 

Kündigung des bestehenden Mietvertrages

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit machen wir von unserem Kündigungsrecht Gebrauch und kündigen das mit Ihnen bestehende Mietverhältnis für Wohnung (Nummer, Anschrift der Wohnung) fristgerecht zum nächstmöglichen Termin.

Die Kündigung erfolgt, da wir beabsichtigen, in eine Wohnung mit größerer Wohnfläche umzuziehen. Mit Vertragsende und darüber hinaus erlischt auch die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung für Konto (Nummer, BLZ, Name der Bank).

Wir erbitten höflich eine schriftliche Bestätigung dieser Kündigung inklusive Nennung des Datums des Vertragsendes.

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift(en) der Mieter.