Ein Abo beispielsweise einer Zeitung oder Zeitschrift, bestimmter Sammelobjekte oder der Dauerbezug von Eintrittskarten für bestimmte Veranstaltungen bietet den Vorteil, dass die abonnierte Ware regelmäßig geliefert wird und der Abonnement ohne weiteres Zutun alle Ausgaben erhält. In aller Regel beruht ein Abo auf einem Vertrag, der für eine bestimmte Erstlaufzeit abgeschlossen wird und sich stillschweigend um eine weitere Vertragslaufzeit verlängert.

Die Kündigung eines Abos kann grundsätzlich immer zum Ende einer Vertragslaufzeit hin erfolgen, entscheidend hierfür ist die Einhaltung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist, die dann gewahrt ist, wenn das Kündigungsschrieben dem Anbieter rechtzeitig vorliegt. Maßgeblich ist dabei in der Regel das Datum des Posteingangs beim Anbieter nicht das Postausgangsdatum.

Daneben sehen die Verträge meist auch ein Sonderkündigungsrecht vor, ob und unter welchen Umständen ein vorzeitiges Beenden des Vertrages möglich ist, ergibt sich ebenfalls aus den Vertragsbedingungen. Eine außerordentliche Kündigung muss immer begründet werden, bei einer fristgerechten Kündigung ist die Angabe von Gründen nicht zwingend erforderlich. Wichtig ist, dass das Schreiben handschriftlich unterschrieben ist und im Namen dessen erfolgt, der der Vertragspartner ist. Zudem muss die Vertragsnummer oder der Vertragsgegenstand korrekt angegeben werden, damit eine Zuordnung der Kündigung möglich ist. Es ist ratsam, die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein oder, wenn möglich, per Fax mit entsprechendem Sendebericht zu verschicken, damit ein Nachweis vorhanden ist, falls es zu Unstimmigkeiten kommen sollte, insbesondere da die Beweispflicht für die ordnungsgemäße Kündigung beim Kündigenden liegt.

 

Kündigung Vorlage Abo

Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort
Ort, das Datum

Empfänger
Abteilung
Anschrift
PLZ Ort

Vertragsnummer / Vertragsgegenstand

 

Kündigung meines Abos

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit mache ich von meinem vertraglich zugesicherten Kündigungsrecht Gebrauch und kündige das Abo (Nummer) der (Vertragsgegenstand) fristgerecht zum nächstmöglichen Termin. (Die Kündigung erfolgt, da ich an xxx nicht weiter interessiert bin. Bitte sehen Sie daher davon ab, mich bezüglich Rückwerbeversuchen oder weiterer Angebote zu kontaktieren.)

Zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens dieser Kündigung und darüber hinaus widerrufe ich hiermit ebenfalls die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung für Konto (Nummer, BLZ, Name der Bank).

Bitte bestätigen Sie mir die Kündigung sowie das Datum, an dem Sie die Lieferung einstellen, schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift.