Das Sparkonto, das auch unter der Bezeichnung Sparbuch bekannt ist, gehört zu den traditionellen Anlageformen. In regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen zahlt der Kontoinhaber Geldbeträge in beliebiger Höhe auf das Sparkonto ein und erhält für das angesparte Guthaben jährlich Zinsen. Wesentliches Merkmal eines Sparkontos ist, dass dieses auf Guthabenbasis geführt wird, allerdings unterscheiden sich Sparkonten durch die vereinbarten Kündigungsfristen, die entweder drei Monate oder wesentlich länger betragen. Bei Sparkonten mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten kann der Kontoinhaber jederzeit über sein Guthaben verfügen.

In der Regel ist die Höhe der monatlichen Auszahlungen jedoch auf eine bestimmte Summe beschränkt, soll ein höherer Geldbetrag ausbezahlt werden, muss das Sparkonto gekündigt werden. Sparkonten mit längerer Kündigungsfrist zeichnen sich dadurch aus, dass die Verzinsung mit der Länge der Kündigungsfrist steigt. Grundsätzlich kann der Kontoinhaber das Sparkonto auch vorzeitig kündigen, beispielsweise wenn er wegen eines Notfalls über das Geld verfügen möchte, allerdings dann nur mit Zinsabschlägen. Ein Sparkonto mit längerer Kündigungsfrist bietet sich daher dann an, wenn der Kontoinhaber über einen längeren Zeitraum nicht über das angesparte Guthaben verfügen möchte, beispielsweise weil das Guthaben für den Führerschein oder die Wohnungseinrichtung eines Kindes verwendet werden soll. Die Kündigung des Sparkontos bedarf immer der Schriftform, also eines Schreibens mit handschriftlicher Unterschrift, die Gründe für die Kündigung müssen nicht erläutert werden.

 

Kündigung Vorlage kostenlos Sparkonto

Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort
Datum, den Ort

Name der Bank
Abteilung
Anschrift
PLZ Ort

 

Nummer des Sparkontos
Kontoinhaber

 

Kündigung des Sparkontos

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Frist von xx Monaten kündige hiermit das Sparkonto

Nummer des Sparkontos
Kontoinhaber

zum nächstmöglichen Termin.

Bitte erstatten Sie mir das gesamte Sparguthaben an folgende Bankverbindung:

Kontoinhaber
Kontonummer
BLZ, Name der Bank

(Mit Auflösung des Kontos verliert ein eventuell vorliegender Freistellungsauftrag für Kapitalerträge seine Gültigkeit.) Ich erbitte freundlich eine schriftliche Kündigungsbestätigung an die Ihnen bekannte Anschrift.

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift.