In den Bereich der Kfz-Versicherungen gehören mehrere Versicherungen, wie beispielsweise Kaskoversicherungen, Unfall- und Insassenversicherungen oder Verkehrsrechtschutzversicherungen. Die mit Abstand wichtigste Versicherung ist jedoch die Kfz-Haftpflichtversicherung, die zu den Pflichtversicherungen gehört und Voraussetzung dafür ist, dass ein Fahrzeug für den Straßenverkehr zugelassen wird. Bei der Beitragsgestaltung werden, je nach Versicherer, verschiedene Faktoren berücksichtigt.

Hierzu gehören die Regional- und die Typenklasse sowie Schadensfreiheitsrabatte, daneben können Kriterien wie die Fahrpraxis des Versicherungsnehmers, das Alter und der Wert des Fahrzeugs, die jährliche Fahrleistung oder der regelmäßige Abstellplatz Einfluss auf die Beitragshöhe nehmen. In aller Regel werden Kfz-Haftpflichtversicherungen für eine Laufzeit von einem Jahr abgeschlossen und verlängern sich automatisch, wenn keine Kündigung ausgesprochen wird. Einige Anbieter gewähren zudem Rabatte, wenn eine längere Versicherungsdauer vereinbart wird. Die Kündigung der Kfz-Haftpflichtversicherung ist prinzipiell fristgerecht und außerordentlich möglich.

Kostenlose Kündigung Vorlage KFZMaßgeblich für die fristgerechte Kündigung ist die Einhaltung der Kündigungsfrist, wobei meist das Datum des Posteingangs beim Anbieter entscheidend ist. Eine außerordentliche Kündigung ist, je nach Vertragsbedingungen, beispielsweise nach einem Schadensfall möglich. Hat der Versicherer jedoch Leistungen erbracht, steht ihm in der Regel die gesamte Versicherungsprämie zu, auch wenn der Vertrag vorzeitig beendet wird. Die Kündigung muss immer schriftlich erfolgen und durch die handschriftliche Unterschrift des Versicherungsnehmers bestätigt sein.

 

Kostenlose Kündigung Vorlage KFZ

Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort
Ort, den Datum

Versicherung
Abteilung
Anschrift
PLZ Ort

Versicherungsnummer
Versicherungsart / amtliches Kennzeichen

 

Kündigung der bestehenden Kfz-Versicherung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich die bestehende Kfz-Versicherung (Nummer) für das Fahrzeug (Art, Kennzeichen) fristgerecht zum xx.xx.xx. (Die Kündigung erfolgt, da ich mich für das Angebot eines anderen Anbieters entscheiden habe. Kontaktaufnahmen zu Rückwerbeversuchen sind nicht erwünscht und ich bitte, davon abzusehen.)

Mit Wirksamwerden der Kündigung und darüber hinaus erlischt auch die Ihnen erteilte Ermächtigung zur Abbuchung der Versicherungsprämie. Bitte bestätigen Sie mir diese Kündigung schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift.