Nahezu jedes Mietverhältnis beruht auf einem Mietvertrag zwischen Vermieter und Mieter, der grundsätzlich von beiden Vertragsseiten gekündigt werden kann. Der Vermieter muss jedoch ein berechtigtes Interesse an der Kündigung erklären, beispielsweise weil er Eigenbedarf anmeldet, der Mieter den Hausfrieden stört, die Miete nicht bezahlt oder anderweitig gegen Vertragsbedingungen verstößt. Der Mieter kann das Mietverhältnis, sofern es auf unbestimmte Zeit abgeschlossen wurde, fristgerecht und fristlos kündigen.

Eine fristgerechte Kündigung ist immer unter Einhaltung der Kündigungsfristen möglich, eine fristlose Kündigung setzt einen schwerwiegenden Grund und meist eine angemessene Frist zur Beseitigung der Mängel oder Schäden im Vorfeld voraus. Die Ausnahme bilden in diesem Zusammenhang Zeitmietverträge, die an einem vertraglich festgelegten Zeitpunkt automatisch enden. Grundsätzlich bedarf die Kündigung eines Mietverhältnisses der Schriftform, also einem Schreiben mit handschriftlicher Unterschrift des oder der Mieter und wird immer für die Zukunft ausgesprochen. Wichtig ist, dass die Kündigung im Namen aller, die auch den Mietvertrag unterzeichnet haben, erfolgt. Die Kündigung wird dann wirksam, wenn sie dem Empfänger vorliegt, darf jedoch nicht an Bedingungen gekoppelt sein.

 

 

Mietverhältnis Kündigung Vorlage mit beruflichem Grund

Vorname(n) Nachname(n)
Anschrift
PLZ Ort
Ort, den Datum

Vermieter
Anschrift
PLZ Ort

Wohnungsnummer / Lage oder Bezeichnung der Wohnung

 

Kündigung des Mietverhältnisses

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund eines bevorstehenden, beruflich bedingten Wohnortwechsels kündigen wir hiermit das bestehende Mietverhältnis für die Wohnung (Nummer, Anschrift, Lage oder Bezeichnung der Wohnung) unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Frist von xx Monaten zum xx.xx.xx.

Zeitgleich ziehen wir hiermit die Ihnen erteilte Ermächtigung zur Abbuchung der monatlichen Miete für Konto (Nummer, BLZ, Name der Bank) zum Ende des Mietverhältnisses und darüber hinaus zurück.

Wir bitten höflich, uns eine schriftliche Bestätigung dieser Kündigung sowie des Datums des Vertragsendes innerhalb der folgenden zwei Wochen zukommen zu lassen.

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift(en) der Mieter.