Kündigung Vorlagen Privat

Neben Verträgen mit Versicherungen, Anbietern von Telefon, Internet oder Strom sowie im geschäftlichen und beruflichen Bereich, gibt es auch im privaten Bereich eine Reihe von Verträgen, die abgeschlossen werden. Hierzu gehören beispielsweise Abonnements von Zeitungen oder Zeitschriften, private Vereinbarungen, beispielsweise über die Nutzung einer Garage, oder andere Vereinbarungen zwischen Privatpersonen, die durch einen Vertrag für beide Seiten absichert werden, wobei die Verträge im privaten Bereich für eine bestimmte oder auf unbestimmte Zeit abgeschlossen werden  Es ist immer ratsam, die Kündigung schriftlich zu verfassen, im Fall von beispielsweise Zeitungsabonnements ist in aller Regel ohnehin nur eine schriftliche Kündigung wirksam.

Prinzipiell unterscheidet man zwischen ordentlichen und außerordentlichen Kündigungen. Eine ordentliche Kündigung erfolgt unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Fristen und bedarf nicht zwingend einer Angabe von Gründen, eine außerordentliche Kündigung muss immer begründet werden und den Grund, der das vorzeitige Beenden der Vertragsbeziehung rechtfertigt, erläutern. Grundsätzlich liegt die Beweispflicht darüber, dass die Kündigung ordnungsgemäß und fristgerecht ausgesprochen wurde, immer bei demjenigen, der kündigt. Wichtig ist zudem, dass die Kündigung im Namen dessen erfolgt, der Vertragspartner ist und auch durch dessen Unterschrift bestätigt ist. Daneben ist es wichtig, darauf zu achten, dass Vertragsnummer und Vertragsgegenstand korrekt angegeben sind, damit die Kündigung zugeordnet werden kann.

 

Kündigung Vorlagen Privat

Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort
Ort, das Datum

Empfänger
Anschrift
PLZ Ort

Vertragsnummer / Vertragsgegenstand

 

Kündigung des bestehenden Vertrages

 

Sehr geehrte(r) Frau / Herr, (oder: Sehr geehrte Damen und Herren,)

hiermit kündige ich den mit Ihnen bestehenden Vertrag für/über xxx fristgerecht zum xx.xx.xx. (Die Kündigung erfolgt aufgrund von xxx.)

Mit Inkrafttreten der Kündigung und darüber hinaus erlischt auch die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung für Konto (Nummer, BLZ, Name der Bank). Bitte bestätigen Sie mir diese Kündigung sowie das Datum des Vertragsendes innerhalb der kommenden zwei Wochen schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift.