Grundlage nahezu jeder Geschäftsbeziehung ist ein Vertrag und es gibt zahlreiche Gründe, warum ein solcher Vertrag hin und wieder gekündigt wird. So können Arbeitsverhältnisse durch den Arbeitnehmer beendet werden, weil ihm ein besseres Angebot vorliegt oder persönliche Gründe und private Umstände einen Wechsel erforderlich machen, durch den Arbeitgeber, weil er sich personenbedingt, verhaltensbedingt oder betriebsbedingt von seinem Mitarbeiter trennen möchte.

Anbieter von Versicherungen, Mobilfunk-, Telefon- oder DSL-Verträgen werden gewechselt, weil die Konkurrenz günstiger ist, bessere Leistungen bieten oder die Vertragsbedingungen schlichtweg nicht erfüllt werden. Entscheidende Kriterien für eine unkomplizierte und schnelle Beendigung des Vertragsverhältnisses sind die Einhaltung der Form und der Fristen, die sich je nach Art des Vertrages deutlich unterscheiden können. So bedürfen Kündigungen von Mietverhältnissen oder für Leistungen von Ämtern einer anderen Form als Kündigungen von Zeitungsabonnements oder Verträgen mit dem Fitnessstudio.

Auf unseren Seiten haben wir zahlreiche Musterkündigung für Sie zusammengestellt, für die verschiedensten Anlässe, für viele gängige Vertragsarten und für beide Vertragsparteien, fristgerecht und außerordentlich. Sie können das passende Dokument runterladen, mit Ihren persönlichen Angaben ergänzen und ausdrucken. Bedenken Sie jedoch bitte, dass es sich um Beispieltexte handelt, bei denen eine Haftung in jeglicher Form ausgeschlossen ist.

 

Kündigung Vorlage

Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort
Ort, den Datum

Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort

 

Vertragsnummer / Vertragsgegenstand

 

Kündigung

Sehr geehrte(r) Frau / Herr,

hiermit kündige ich oben aufgeführten Vertrag unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Frist von xx Monaten zum xx.xx.xx.

(Die Kündigung erfolgt, da ich xxx.)

(Oder: hiermit mache ich von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch und kündige oben aufgeführten Vertrag mit sofortiger Wirkung.

Die Kündigung erfolgt, da xxx.

Sollte die außerordentliche Kündigung wider Erwarten abgelehnt werde, kündige ich hiermit zeitgleich vorsorglich zum nächstmöglichen Termin.) Mit Wirksamwerden der Kündigung und darüber hinaus widerrufe ich die Ihnen erteilte Bankeinzugsermächtigung.

Bitte bestätigen Sie mir diese Kündigung innerhalb der folgenden zwei Wochen schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift.