Kündigung Vorlage Haustelefon

Ebenso wie die Nutzung eines Handys oder des Internets beruht auch die Nutzung eines Haustelefons auf einem Vertrag zwischen dem Kunden und dem Anbieter. Ein solcher Vertrag wird meist für eine erste Mindestvertragslaufzeit abgeschlossen und verlängert sich anschließend stillschweigend um jeweils eine weitere Vertragsdauer oder geht in einen Vertrag ohne Befristung über. Eine fristgerechte Kündigung, die unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist erfolgt, ist grundsätzlich immer zum Ende einer Vertragsdauer oder zu bestimmten Stichtagen, beispielsweise zum Monats- oder Quartalsende hin möglich.

Gründe hierfür können beispielsweise ein günstigeres Angebot eines anderen Anbieters oder die Entscheidung für ein Kombipaket aus Haustelefon und Internetanschluss sein, allerdings müssen die Gründe für eine fristgerechte Kündigung nicht zwangsläufig angegeben werden. Die jeweiligen Kündigungsfristen und Stichtage für die Kündigung ergeben sich aus den Vertragsbedingungen, ebenso wie auch die Gründe und Konditionen, die eine vorzeitige oder fristlose Kündigung rechtfertigen. Im Normalfall bedarf die Kündigung der Schriftform inklusive handschriftlicher Unterschrift des Vertragspartners und es ist ratsam, eine Versandart mit Nachweis zu wählen. Relevant für die Einhaltung der Frist ist in aller Regel das Datum des Posteingangs beim Anbieter, nicht das Postausgangsdatum.

 

Kündigung Vorlage Haustelefon

Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort
Ort, den Datum

Mobilfunkanbieter
Abteilung
Anschrift (Postfach)
PLZ Ort

Kundennummer / Vertragsnummer
Telefonnummer

 

Kündigung des bestehenden Vertrages

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich den bestehenden Vertrag (Nummer) für Kundennummer, Telefonnummer unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Kündigungsfrist zum xx.xx.xx. Sollte die Frist zu diesem Zeitpunkt wider Erwarten nicht gewahrt sein, kündige ich hiermit rein vorsorglich zum nächstmöglichen Termin. 

Zum Zeitpunkt des Vertragsendes und darüber hinaus widerrufe ich hiermit die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung für Konto (Nummer, BLZ, Name der Bank). (Die Kündigung erfolgt, da ich mich für das Angebot eines anderen Anbieters entscheiden habe. Bitte sehen Sie daher von Rückwerbeversuchen ab.)

Bitte lassen Sie mir innerhalb der kommenden 14 Tage eine schriftliche Bestätigung dieser Kündigung inklusive Bestätigung des Datums des Vertragsendes zukommen.

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift.